Philosophie: Garantie

Kompatibilitätsgarantie und Langzeitarchivierung von Schaltplänen / Elektroinstallationsplänen

Der Lebenszyklus von Maschinen und Anlagen beträgt in der Regel deutlich mehr als 10 Jahre. Erfahrungsgemäß werden Maschinen und Anlagen nach 5 bis 10 Jahren erstmalig erweitert oder umgebaut. Nach unserer Auffassung ist es demnach zwingend erforderlich, auch nach mehr als 10 Jahren einen archivierten Schaltplan in der aktuell eingesetzten Treesoft CAD Version einlesen und überarbeiten zu können.

Kompatibilitätsgarantie und Langzeitarchivierung von Elektro-CAD Projekten – Schaltplan in der aktuellsten Treesoft CAD Version, beispielsweise von Version 4.3 nach Version 6.5, direkt einzulesen und zu bearbeiten ist.
Kompatibilitätsgarantie und Langzeitarchivierung von Elektro-CAD Projekten – Treesoft sichert zu, dass auch nach mehr als 30 Jahren ein archivierter Schaltplan in der aktuellsten Treesoft CAD Version, beispielsweise von Version 4.3 nach Version 6.5, direkt einzulesen und zu bearbeiten ist.

Leider erkennen potenzielle Kunden den Wert der seitens der Treesoft GmbH & Co. KG ausgesprochenen, und bis heute auch stets umgesetzten, Kompatibilitätsgarantie oft gar nicht, oder erst zu spät. Nach unserem Wissen ist die Treesoft GmbH & Co. KG der einzige Software-Anbieter, der eine solche Garantie ausspricht und auch tatsächlich umsetzt

Von Interessenten, die andere Elektro-CAD Programme einsetzen und auf Treesoft CAD umsteigen möchten, hören wir immer wieder, dass diese gezwungen sind, mehrere Releasestände parallel zu betreiben, da eine Konvertierung auf die aktuelle Version nicht, oder nur mit sehr großem Aufwand und den damit verbundenen Kosten zu realisieren ist.

Treesoft sichert zu

"Treesoft sichert zu, dass beim Einsatz unter demselben Betriebssystem alle vorhandenen oder vom Kunden mit dem Programm erstellten Daten auch mit den ihm zugesandten Updates oder Upgrades genutzt werden können. Eventuell ist hierzu indes eine Konvertierung der Kundendaten erforderlich, welche dann mithilfe eines mitgelieferten Programms weitgehend automatisch erfolgt." Das ist der original Wortlaut unserer "Geschäftsbedingungen für Software-Serviceverträge". Die tatsächlich seitens der Treesoft GmbH & Co. KG erbrachten Leistungen gehen jedoch noch weit darüber hinaus. Wir haben auch beim Umstieg von dem Betriebssystem Microsoft DOS auf Microsoft Windows 98 alle Daten übernommen. Dabei wurden die unter TreeCAD DOS verwendeten Artikellisten auf Wunsch in die Paradox-Datenbank konvertiert.

Diese Kompatibilitätsgarantie haben wir auch bei den im Folgenden dokumentierten Cross-Upgrades auf neue Microsoft Betriebssysteme realisiert:

  • Windows 98 auf Windows ME
  • Windows ME auf Windows 2000
  • Windows 2000 auf Windows XP 32 und 64 Bit
  • Windows XP 32 und 64 Bit auf Windows 7
  • Windows 7 auf Windows 8 / 8.1
  • Windows 8 / 8.1 auf Windows 10

Im Zuge des Upgrades TreeCAD 5.9 auf Treesoft Office 6.0 haben wir selbstverständlich auch alle Daten aus der Paradox Datenbank in die Firebird SQL-Datenbank übernommen. Zudem ist es möglich in der aktuellen Treesoft Office Version 6.5 Zeichnungsdateien bis zur TreeCAD Version 4.1 (Erscheinungstermin 1991) ohne eine Konvertierung einzulesen.

Damit sind wir im Zeichnungsformat mehr als 26 Jahre abwärts kompatibel!

Selbstverständlich lassen sich alle älteren Zeichnungen auch heute noch durch Konvertierungsläufe in wenigen Minuten auf den aktuellen Stand bringen. Dabei werden auf Wunsch die Symboldefinitionen durch die der aktuellen Normierung entsprechenden Definitionen getauscht. Die Zuordnung der Textart (BmK-, Anschluss-, Querverweis-, oder Kommentartext) und die Umwandlung der Textausrichtung (linksbündige BmK´s werden in rechtsbündige BmK´s umgesetzt) erfolgt dabei automatisch.

Zur Nutzung neu hinzugekommener Funktionen, wie z. B. Zielhinweise an Abbruchstellen (Potenzial-Querverweise), hat der Benutzer zudem die Möglichkeit, Zeichnungen manuell nachzubearbeiten. Der Aufwand für 100 Seiten Stromlaufplan beträgt dabei ca. 120 Minuten.