Treesoft CRM Kundenbeziehungsmanagement

Zusatzmodul: Treesoft CRM ERP-Integration Sage New Classic (1:n Mandanten)

Setzen Sie als ERP Lösung die Sage New Classic ein und denken Sie über die Anschaffung einer CRM Lösung nach, dann sind Sie hier richtig.Dieses Zusatzmodul macht Treesoft CRM zur 1a Lösung für jeden Sage New Classic Anwender. Über die hochperformante Sage New Classic Integration haben Sie im Treesoft CRM Zugriff auf alle New Classic Dokumente. Zudem lassen sich die Kunden- und Lieferanten-Stammdaten bidirektional abgleichen. Selbstverständlich werden auch die Memos, Sperrvermerke und Offenen Posten zu dem jeweiligen Kunden oder Lieferanten mit angezeigt.

Arbeiten Sie in der Sage New Classic mit mehreren Mandanten, in denen sich die Kunden und Lieferanten teilweise überschneiden, dann löst die Treesoft CRM Classic Line Integration 1:n alle damit verbundenen Probleme und sorgt für konsistente Daten.

Adressdaten, Dokumente und Offene Posten auf einen Blick

Mit Hilfe der hochperformanten Sage New Classic Schnittstelle im Treesoft CRM haben Sie stets alle Adressdaten, Dokumente und Offene Posten im Blick. Mit einem Klick sehen Sie das gewünschte Dokument. In der Übersicht werden Ihnen zu jeder Position der Kurztext eins und zwei angezeigt.

Aktivieren Sie das entsprechende Kontrollkästchen um direkt die Stücklisten, Langtexte und Texte mit auszugeben. Wechseln Sie auf das Register Finanzbuchhaltung um den gewünschten Überblick zu den Offenen Posten und Sperrvermerken zu erhalten. Klicken Sie auf den Offenen Posten und das zugehörige Dokument wird angezeigt. Das geht schnell und ist übersichtlich, so wie man es sich als Anwender wünscht.

Performanter Online Zugriff

Treesoft CRM liest die Daten direkt aus den proprietären Daten der Sage New Classsic. Es wird weder ein Client für die New Classic, noch der ODBC Treiber benötigt. Die Anzeige der Dokumente und Offenen Posten erfolgt in Echtzeit. Große Datenmengen und Netzwerke mit mehr als 50 Arbeitsplätzen sind kein Problem. Zudem werden die Adressdaten online verifiziert. Abweichungen zeigt Treesoft CRM direkt durch Farbkennzeichnungen an.

Versionen

Die Treesoft CRM -  Sage New Classic Integration steht Ihnen für alle aktuellen Versionen der Sage New Classic Line, abwärtskompatibel bis Version 3.3, zur Verfügung.

Bidirektionaler Datenabgleich

Der bidirektionale Datenabgleich der Adressen und Ansprechpartner (schreibender Zugriff) erfolgt über die Funktionen der New Classic . Vom Anwender unbemerkt meldet sich Treesoft CRM in der New Classic als Benutzer an, schreibt den Datensatz und meldet sich wieder ab. Damit ist die Datenintegrität stets gewährleistet. Zudem genügt ein New Classic Client für beliebig viele Treesoft CRM  Arbeitsplätze.

Daten Import und Dubletten-Bereinigung

Nutzen Sie die Treesoft CRM -  New Classic Schnittstelle zum importieren Ihrer Kunden- und Lieferantenadressen. Durch umfangreiche Vergleichsprüfungen wird das Anlegen von Adress-Dubletten bereits im Vorfeld verhindert. Sowohl die importierten Adressen als auch die bereits im Treesoft CRM vorhandenen Adressen, werden während des Import-Vorgangs mit den Adressen in der New Classic verknüpft.

Mehrmandantenfähig, 1:n und 1:1

Sie verwalten mehrere Mandanten in der New Classic? Mit der 1:n New Classic Integration kein Problem. Ein Adressdatensatz aus dem Treesoft CRM lässt sich mit beliebig vielen New Classic Mandanten verknüpfen. Selbst unterschiedliche Kundennummern für ein und den selben Kunden sind dabei kein Problem. Der Abgleich der Daten ist sogar bei der Verwendung von verschiedenen New Classic Versionen problemlos möglich.